FAQ Meldebescheinigung

Wie schnell erhalte ich eine Meldebescheinigung?

Das hängt von der jeweiligen Behörde ab. In der Regel erhalten Sie die Meldebescheinigung per Post 1-2 Werktage nach Antragstellung. In einzelnen Fällen (vor allem bei Feiertagen und Brückentagen oder hoher Auslastung der Behörde) kann es aber auch ein wenig  länger dauern.

 

Wozu wird eine Meldebescheinigung benötigt?

Eine Meldebestätigung benötige Sie für die unterschiedlichsten Behörden, Banken Arbeitgebern. Außerdem muss eine Meldebescheinigung jeder mit sich führen, der sich mit einem Reisepass ausweist, da im Reisepass im Gegensatz zu Personalausweis keine Meldeadresse vermerkt ist.


Was ist der Unterschied zwischen einer einfachen und erweiterten Meldebescheinigung?

In den meisten Fällen reicht eine einfache Meldebestätigung.
In Einzelfällen (zum Beispiel bei Konsulatangelegenheiten) wird eine erweiterte Meldebescheinigung benötigt. Bei der erweiterten Meldebescheinigung sind folgende zusätzliche  Angaben möglich:
Familienstand; Religionszugehörigkeit; Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift des Ehegatte/ Lebenspartner und der minderjährige Kinder bzw. des gesetzlichen Vertreters; derzeitige Staatsangehörigkeiten; frühere Anschriften; Einzugsdatum und  Auszugsdatum.
Bei der erweiterte Meldebescheinigung muss die Behörde (zum Beispiel Konsulat), bei der die Meldebescheinigung vorgelegt wird, angegeben werden.

 

Wo bekomme ich eine Melderegisterauskunft?

Sie erhalten die Melderegisterauskunft online hier auf dieser Webseite oder vor Ort beim zuständige Einwohnermeldeamt


Was ist der Unterschied zwischen einer Meldebescheinigung und einer Melderegisterauskunft?

Die Meldebescheinigung ist ein amtliches Dokument, das den aktuellen oder einen früheren Wohnsitz bestätigt. Die Meldebescheinigung beantragen Sie immer für sich selbst.

Bei einer Melderegisterauskunft können Sie ermitteln, wo Person gemeldet ist (Adressauskunft). Durch eine Melderegisterauskunft können sie die aktuelle Adresse einer Dritte Person (zum Beispiel Gläubiger, Freund) ermitteln.
Siehe auch einwohnermeldeamt24.de


Ist es möglich eine Meldebescheinigung digital als EMail per PDF zu bekommen?

Dies ist leider in fast allen Ämtern noch nicht möglich. Eine Meldebescheinigung wird Ihnen entweder per Post zugestellt oder sie müssen die Meldebescheinigung persönlich vor Ort beantragen und abholen.


Kann ich eine Melderegisterauskunft für eine andere Person beantragen?

Die Melderegisterauskunft wird aus datenschutzrechtlichen Gründen immer nur für den  Antragsteller möglich.